Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Kaufmännischer Leiter (m/w/d)

Tätigkeitsprofil

Die Sinntalklinik, Bad Brückenau, der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern ist mit 130 Betten eine modern ausgestattete Reha- und AHB-Fachklinik für Urologie und Onkologie mit indikationsangepasster Diagnostik- und Therapieabteilung.

Werden Sie im Rahmen eines unbefristeten Beschäftigungsverhältnisses zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Kaufmännischer Leiter (m/w/d) Teil der Klinikleitung und gestalten Sie zusammen mit der jeweiligen ärztlichen
Leitung eine patientenorientierte und wirtschaftliche Betriebsführung.

Im Rahmen einer Kooperation mit der Deutschen Rentenversicherung Bund werden Sie diese Aufgabe gleichermaßen für die in Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Bund stehenden Klinik Hartwald (228 Betten)
übernehmen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • die partnerschaftliche Leitung der Kliniken zusammen mit der jeweiligen ärztlichen Leitung
  • das Erstellen der Entwürfe der Wirtschafts-, Investitions- und Stellenpläne sowie deren Bewirtschaftung
  • die Entwicklung und Umsetzung von konzeptionellen Grundlagen und Steuerungsinstrumenten für die Weiterentwicklung der Kliniken und zur Sicherstellung der Marktfähigkeit in Abstimmung mit den Hauptverwaltungen

Informations- und Berichtswesen sowie Qualitätsmanagement

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre (Universität oder Fachhochschule) oder ein vergleichbares Studium, welches für die genannten Aufgaben qualifiziert
  • Sie können mehrjährige Erfahrung im Klinikmanagement oder Gesundheitswesen in verantwortungsvoller Position und fundierte Kenntnisse im Bereich des Controllings vorweisen
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Akquisition, Marketing und Vertragswesen
  • Sie verfügen über ein gewandtes und sicheres Auftreten
  • auch bei Arbeitsspitzen sowie in Konfliktsituationen behalten Sie den Überblick und finden mit Organisationsgeschick pragmatische Lösungen
  • Sie sind es gewohnt, mit Patient*innen, externen Partnern und Kostenträgern adressatenorientierten Kundenkontakt zu pflegen. Dabei zeichnen Sie Durchsetzungskraft, Verhandlungsgeschick und Einfühlungsvermögen aus
  • Sozial- und Führungskompetenz sowie Verantwortungsbewusstsein und teamorientierte Mitarbeiterführung sind für Sie selbstverständlich
  • in unseren modernen Klinikbetrieb bringen Sie gute MS-Office-Kenntnisse mit, arbeiten sich zügig in neue EDV-systeme ein und können diese nach der Einarbeitung anwenderorientiert mit den weiteren zuständigen Stellen
    in unserem Haus weiterentwickeln

Erfahrungen in der Durchführung von Projekten und auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements sind von Vorteil

Arbeitgeberleistung

der Deutschen Rentenversicherung Nordbayern 

  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zu selbständiger und verantwortungsvoller Mitarbeit in einem interdisziplinären Team engagierter und erfahrener Kolleg*innen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer leistungsgerechten Vergütung sowie weitere soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes nebst betrieblicher Altersvorsorge
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle und ein betriebliches
    Gesundheitsmanagement

persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fort- und
Weiterbildungsangebot

Bewerbungsverfahren

Für Auskünfte und Rückfragen stehen Ihnen der Leiter der Abteilung Klinikverbund, Herr Kraft (Tel.: 0921 607-2813), sowie die Leiterin der Abteilung Personal, Frau Knaus (Tel.: 0921 607-2619), gerne zur Verfügung.

Zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden wir die von Ihnen in Ihrer Bewerbung mitgeteilten Daten verarbeiten und nach Abschluss des Verfahrens wieder löschen.

Auf die nachfolgenden

Datenschutzhinweise Bewerbungsverfahren

nehmen wir Bezug.

Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden sein, richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte an die

Deutsche Rentenversicherung Nordbayern
Referat 10/1300 – Personalangelegenheiten
Wittelsbacherring 11
95444 Bayreuth

oder vorzugsweise per E-Mail an
personalservice@drv-nordbayern.de

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich im PDF-Format. Das Gesamtvolumen der E-Mail sollte 10 MB nicht überschreiten.

Besondere Hinweise:

Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Die Stelle ist grundsätzlich für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher
Eignung, Befähigung udn fachlicher Leistung bevorzugt einstellt.

Schwerbehinderte Menschen haben das Recht, bei Vorsgtellungsgesprächen auf die Teilnahme der Schwerbehindertenvertretung zu verzichten. Sofern Sie als schwerbehinderter Mensch bei einem etwaigen Vorstellungs-
gespräch von diesem Recht Gebrauch machen wollen, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis im Bewerbungsschreiben.

Sie können in Ihr Bewerbungsschreiben zudem die ausdrückliche Erklärung aufnehmen, dass Sie einwilligen, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen auch zur Besetzung anderer innerhalb der Deutschen Rentenversicherung
Nordbayern in Betracht kommender Stellen verwenden dürfen. Eine solche Erklärung würden wir als Einwilligung i. S. d. DSGVO werten und Ihre Bewerbungsunterlagen dann im Rahmen von Besetzungsentscheidungen über weitere in Betracht kommende Stellen hinzuziehen.